Neuigkeiten

28.10.2017

Neue Gesichter in der Gruppe Freiburg 1

Von dem insgesamt gut besuchten Anwärterlehrgang im September kann die Gruppe Freiburg 1 ganze 10 neue Schiedsrichter in der Gruppe begrüßen. Die neuen Kameraden sind bereits, mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Paten, bei ihren ersten Einsätzen unterwegs. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und Spaß bei ihrem neuen Hobby. Genauso bedanken wir uns bei den erfahrenen Schiedsrichtern die bei so einer großen Zahl an neuen Schiedsrichtern für die Betreuung zur Verfügung stehen.

Neulinge 2017_2

22.08.2017

Veränderungen bei Freiburg 1 in der Sommerpause

Für die neue Spielrunde, die gerade so richtig angelaufen ist, gibt es in der Gruppe Freiburg 1 wieder einige Veränderungen. Ganz besonders freut es uns, dass Martin Wilke den Sprung in die Landesliga geschafft hat. Damit gelang ihm im zweiten Jahr in Folge der Aufstieg. Im Perspektivkader dürfen sich ab sofort Nicolas Bürger und Lukas Lipp beweisen. Den drei Kameraden wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei den neuen Herausforderungen. Seinen Platz in der Landesliga freiwillig aufgegeben hat unser langjähriger Ligaschiedsrichter Max Rauwolf. Begrüßen in der Gruppe dürfen wir Mirjam Wehnert. Sie wechselt aus dem Bezirk Offenburg nach Freiburg und wird hier auch im Lehrstab tätig sein. Willkommen bei Freiburg 1.
[Bilder von der JHV]

JHV 2017

22.08.2017

Fototermin mit unserem Sponsor

Die Sommerpause konnten wir nutzen, um uns nochmals bei der Firma Heiko Riegger Dachdeckermeisterbetrieb für die Unterstützung bei unseren Poloshirts zu bedanken. Nach einem netten Frühstück am Samstagmorgen, war es Zeit für ein Foto in unseren Gruppenshirts.
www.dachdecker-riegger.de

Gruppe 2017

13.04.2017

Neue Schiedsrichter für die Gruppe FR1

Gleich 10 neue Schiedsrichter darf die Gruppe FR 1 vom Lehrgang im Februar in ihren Reihen begrüßen. Erfolgreich absolviert haben diesen: Abdishakur Adow, Alexander Baumgartner, Ruben Jäger, Florian Koch, David Köpfer, Julian Pfitzer, Mats Raffelhüschen, Matej Sladojevic, Marvin Wagner und Julian Winterhalder. Wir wünschen allen einen guten Start und viel Spaß bei ihrem neuen Hobby.

Neu 2017

15.01.2017

Gut verkaufen in Saig……

konnte sich wieder mal die Abordnung von Freiburg 1 beim jährlichen Regelquiz in Saig. Nach dem regulären Quiz standen sich unsere Gruppe und der Norden Punktgleich gegenüber. Nach einer zweimaligen Stichfrage konnte sich die Gruppe Nord verdient durchsetzen und holte sich den ersten Platz beim Turnier. Dennoch zeigten unsere Schiedsrichter eine sehr gute Leistung und kann auch mit dem Erreichen des zweiten Platzes durchaus zufrieden sein. Wie immer wurde die Kameradschaft bis in die frühen Morgenstunden feuchtfröhlich gepflegt. [Bilder]

Saig 2017

15.01.2017

Weihnachtsstimmung bei Freiburg 1

Auch in diesem Jahr konnte die Vorstandschaft von Freiburg 1 über 50 Kameraden bei der traditionellen Weihnachtsfeier im alten Clubheim von Blau Weiß Wiehre begrüßen. Unter den Ehrengästen konnte man dieses Jahr den BSO Anton Dixa, Stellvertreter Dirk Obert, Bezirksschriftführer Dirk Saumer sowie unser ehemaliger Jugendförderer und jetziger Staffelleiter Alexander Baumgartner begrüßen. Nach einigen Grußworten des BSO Anton Dixa ließ der GO Jürgen Zier das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren das für unsere Gruppe alles in allem recht positiv ausfiel. Danach stärkte man sich erst mal an den ausreichend vorhandenen Speisen und Getränken bevor der Nikolaus und Knecht Ruprecht ihre Aufwartung machte. Dabei mussten einige Kameraden von Knecht Ruprecht auf den Richtigen Weg gebracht werden was für heitere Stimmung sorgte. Anschließend bedankte sich GO – Jürgen Zier mit seinem Stellvertreter Markus Feißt bei den Paten der Gruppe für ihren Einsatz in diesem Jahr. Wie in den vergangenen Jahren war auch diese Feier wieder der Beleg dafür, dass die Kameradschaft bei Freiburg 1 noch richtig gelebt wird. [Bilder]

Wfeier 2016

27.07.2016

Freiburg 1 wird Zweiter beim Fußballturnier

Auch dieses Jahr konnte die Gruppe Freiburg 1 mit drei Mannschaften am Fußballturnier der SR-Vgg Freiburg in Heimbach teilnehmen. Unsere dritte Mannschaft überstand überraschend die Gruppenphase und scheiterte im Viertelfinale erst im Neunmeterschießen am späteren Sieger. Die 2. Mannschaft, wieder aufgestellt als Nachwuchsteam, scheiterte im Halbfinale und konnte am Ende den 4. Platz erringen. Das Finale erreichte unsere 1. Mannschaft. Dort konnte sie zwar spielerisch überzeugen, scheiterte aber bei zahlreichen Torchancen entweder am guten Torwart oder dem eigenen Unvermögen. So musste man sich der effektiveren Gruppe Freiburg Süd geschlagen geben. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern aus unseren Reihen, bei der Gruppe Nord für die Ausrichtung des Turniers und gratulieren dem Süden zum Turniersieg. [Bilder]

Turnier 2016

27.07.2016

Zahlreiche Ehrungen an der JHV

An der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SR-Vgg Freiburg in Stegen gab es wieder einige erfreuliche Ehrungen für Mitglieder der Gruppe FR 1. Die goldene Verbandsehrennadel wurde an unser Mitglied Gerhard Schmidl für seine über 20-jährige Tätigkeit in der Verbandsspruchkammer verliehen. Außerdem wurde er nach 30 Jahren als Lehrstabsmitglied verabschiedet. Für 30 Jahre als Schiedsrichter wurde unserer früherer GO und jetziger Bezirksvorsitzender Arno Heger geehrt. Klaus Ehret gehört bereits 25 Jahre zur Vereinigung und unser Gruppenobmann Jürgen Zier bekam die Ehrennadel für 20 Jahre Tätigkeit. Weitere Ehrung: Simon Bayer (15 Jahre Schiedsrichter). [Bilder]

JHV 2016

05.07.2016

Martin Wilke steigt in die Bezirksliga auf!

Nach nur einer Saison im Kreisliga A Kader gelingt Martin Wilke der Sprung in die Bezirksliga. Wir gratulieren Martin und wünschen ihm in der neunen Runde viel Erfolg in der höchsten Klasse des Bezirks. Ebenfalls eine Klasse nach oben rückt Daniel Klein, der ab sofort als Kaderschiedsrichter Spiele in der Kreisliga A leiten wird.

Martin Wilke

07.05.2016

Bezirkspokalendspiele mit Beteiligung von FR1

Wie jedes Jahr gab es an Christi Himmelfahrt im Bezirk Freiburg nicht nur den Vatertag, sondern auch die Bezirkspokalendspiele der Frauen und Herren. Dieses Jahr in beiden Begegnungen auf dem Sportplatz in Malterdingen mit Beteiligung der SR-Gruppe Freiburg 1. Mit der Leitung des Frauenendspiels zwischen dem PTSV Jahn Freiburg und dem FC Neuenburg wurde unser Landesligaschiedsrichter Philipp Porep mit seinen Assistenten Oliver Heidenreich und Dominik Böcherer betraut. Im Herrenendspiel (SV Mundingen – FC Bad Krozingen) agierte Jonathan Guse als Assistent von Mirko Kozul zusammen mit Julian Büche.

Bezirkspokalenspiel 2016

19.04.2016

Neuer Gruppenvorstand für FR 1

Im Regellehrabend im April wurde der Gruppenvorstand von FR1 neu gewählt. Das alte Vorstandsteam wurde nach dem Rechenschaftsbericht von GO Jürgen Zier, der über ein ereignisreiches Jahr für die Gruppe sprach, sowie dem Kassenbericht einstimmig entlastet. In ihren Ämtern wiedergewählt wurden GO Jürgen Zier, Beisitzer Markus Feißt und der aus beruflichen Gründen abwesende Kassierer Yannick Pelka. Beruflich-, bzw. studienbedingt verlassen haben den Vorstand Henner Berning und Philipp Porep. FR1 dankt den beiden für ihre geleistete Arbeit für die Gruppe. Neu gewählt wurden dafür Johannes Bacher (Schriftführer) und Hegertt Malko (Beisitzer/Nachwuchsförderer). [Bilder]

Wahlen 2016

29.12.2015

Aufstieg in die Landesliga

Erfreuliche Nachrichten kurz vor dem Jahresende. Philipp Porep rückt, durch seine gute Leistung in der Vorrunde, auf den zum Winter frei gewordenen Platz in der Landesliga nach. Freiburg 1 gratuliert und wünscht viel Spaß und Erfolg bei der neuen Herausforderung in der Rückrunde.

Aufstieg Winter 2015

24.12.2015

Volles Haus bei Freiburg 1....

konnte der GO Jürgen Zier bei der traditionellen Weihnachtsfeier von Freiburg 1 im „Alten Clubheim“ von Blau Weiß vermelden. Gut 60 Personen folgten der Einladung der Vorstandschaft und hatten einen schönen unterhaltsamen Abend in gemütlicher Atmosphäre. Ehrengäste des Abends waren BV Arno Heger und sein Stellvertreter Manfred Pirk, der Stellv. BSO Dirk Obert sowie der Staffelleiter und ehemalige SR unserer Gruppe Alexander Baumgartner. Zudem begrüßten wir noch Familie Riegger die der Gruppe die Neuen Gruppenshirts präsentierten, die von Ihnen gesponsert wurden. Neben den Präsenten für die diesjährigen Paten der Gruppe schaute auch wieder der Weihnachtsmann vorbei und musste einigen Kameraden gut zureden. Die letzten Gäste verließen gegen 3.30 Uhr die Feier. Wie immer war auch dies wieder eine gelungene Veranstaltung der Gruppe und zeigte, dass die Kameradschaft hier noch völlig intakt ist.

Weihnachtsfeier 2015

24.12.2015

Freiburg 1 erreicht den 2.Platz

Unser Team erreichte beim Regelquiz in Saig den 2. Platz. Nur 4 Sekunden fehlten unseren Kameraden zum Pokalgewinn. Verdienter Gewinner ist die Gruppe Freiburg Nord geworden, die bei der letzten Regelfrage an uns vorbeizog. Anschließend wurde noch bis tief in die Nacht die Kameradschaft ausgiebig gepflegt.

Regelquiz 2015

19.09.2015

Neues Gruppenmitglied

Mit Karim Reuss heißen wir ein neues Mitglied in der Gruppe Freiburg 1 willkommen. Karim wechselt studienbedingt aus dem hessischen Fußballverband nach Südbaden. Er ist Schiedsrichter seit 2011 und leitet aktuell Spiele bis zur Kreisliga A. Wir wünschen ihm viel Spaß und eine kurze Eingewöhnungszeit in Freiburg.

Karim Reuss

10.09.2015

Neue Schiedsrichter für die Gruppe

Gleich 4 neue Mitglieder bekommt die Gruppe Freiburg 1 vom vergangenen Neulingslehrgang, der in Müllheim abgehalten wurde. Erfolgreich absolviert haben diesen Kevin Glenz, Anja Neumann, Marcel Seessle und Thorsten Wichmann. Wir heißen die Anwärter herzlich in der Gruppe willkommen und wünschen viel Spaß und Erfolg bei ihrem neuen Hobby.

Neulinge

24.07.2015

Jahresausflug von Freiburg 1

Am 18.Juli startete unsere Gruppe um 8.00 Uhr morgens vom BWW Parkplatz in Richtung Konstanz. Mit einem Bus der VAG und „unserem JHV Bus-Fahrer“ Peter Birkle mit Frau und Kind, kamen wir um etwa 10.30 Uhr in Konstanz an. Hier besuchten wir das Sea-Life das uns eine interessante Einsicht in die Unterwasserwelt gegeben hat. Anschließend fuhren wir zum Brauhaus Johann Albrecht in der Innenstadt wo wir mit Speiß und Trank bestens versorgt wurden. Da wir wieder erwarten uns länger dort aufhielten, entfiel die geplante Citytour und wir begaben uns zu unserem Ausflugsschiff. bei sonnigem Wetter und genügend kühlem Bier fuhren wir etwa zwei Stunden über den Bodensee und legten dann in Überlingen an. Dort nahm uns unser Busfahrer wieder auf und zurück ging es in Richtung Heimat. Für die knapp 40 Teilnehmer war es ein toller Ausflug an den wir noch einige Zeit denken werden.

[Bilder]
Gruppenfoto Hafen